Lambertischüler mit neuem Werkzeug ausgestattet

VR-Westmünsterland Bildungsinitiative
Coesfeld.Wenn die Grundschüler der Lamberti-Schule in Zukunft mit neuen Feilen, Hammern oder Schraubendrehern kunstvolle Dinosaurier aus Holz schaffen, ist das einer Spende der VR-Bank Westmünsterland über 1.000 Euro zu verdanken.

Die Bank fördert seit Jahren mit ihrer VR-Westmünsterland Bildungsinitiative Projekte an den Schulen vor Ort. „Die Freude ist bei den Kindern groß gewesen“, weiß Schulleiterin Michaela Ellerbrock (l.). Im Werkraum der Schule lernen die Kinder früh den Umgang mit holzverarbeitenden Werkzeugen. So können bereits Erstklässler einen „Laubsägeführerschein“ machen. „Handwerk hat goldenen Boden. Da werden die Kinder schon früh drauf vorbereitet“, ist VR-Bank-Pressesprecher Thomas Borgert (2.v.l.) beim gestrigen Pressetermin überzeugt davon, dass die Spende gut investiert ist.
Foto: AZ
Top