"Starkes Ich, nettes Du, unschlagbares Wir"

VR-Westmünsterland Bildungsinitiative
Coesfeld. „Starkes Ich, nettes Du, unschlagbares Wir“ – so heißt ein Projekt, das seit einigen Jahren an der Martin-Luther-Schule jeweils mit den Schülerinnen und Schülern der zweiten Klassen durchgeführt wird.

Spielerisch stärkt das Projekt soziale und kommunikative Kompetenzen. Die Kinder lernen den fairen Umgang miteinander, lernen, Grenzen für sich selbst zu setzen und Grenzen der anderen zu respektieren. Darüber hinaus entwickeln sie Strategien, um Konflikte zu lösen. Projektträgerin und -verantwortliche ist Jutta Bönner (2. v. l.). Die kommissarische Schulleiterin Petra Femmer (2. v. r.) bedankte sich bei den Vertretern der Sponsoren Silke Florijn (Bürgerstiftung Coesfeld, l.) und Thomas Borgert (Bildungsinitiative der VR-Bank Westmünsterland, r.) für die finanzielle Unterstützung der Präventionsarbeit.

(Foto: AZ)

Top