Pavillon und Hütte für OGS Maria-Frieden

Pavillons und Hütte für die OGS Maria-Frieden-Schule durch VR-Westmünsterland Bildungsinitiative

Dank der Unterstützung der VR-Westmüünsterland Bildungsinitiative hat der offene Ganztag der Maria-Frieden-Schule eine Holzhütte bekommen und zwei Pavillons angeschafft.

Mit der Holzhütte und den mobilen Pavillons war die Schule auf die anstehende Frühlings- und Sommerzeit gut vorbereitet. Die Holzhütte steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. „Sie selbst besteht aus nachwachsenden Ressourcen und wird das Außenspielmaterial vor der Witterung schützen - und mit der neuen Ordnungsmöglichkeit hoffentlich auch Verlust“, teilte der Koordinator Chris Edelbrock mit.

Die zwei mobilen Pavillons geben nicht nur Sonnenschutz und mindern die UV-Strahlung, sie schaffen einen behaglichen und gemütlichen Treffpunkt im Außenbereich. Durch Festzeltgarnituren können die Kinder im Schatten malen, spielen und Wasser trinken, was gerade an heißen Tagen von besonderer Bedeutung war. Der Leiter der OGS, Chris Edelbrock (l.) und Schulleiter Benedikt Wachsmann (M.) bedankten sich beim Vertreter der VR-Bank Westmünsterland, Thomas Borgert, recht herzlich für die Unterstützung durch die Bildungsinitiative.

Top