Brotgesichter und Schlemmerquark

Gescher.

Die gute Nachricht vorab: Alle Kinder haben bestanden! Wie in jedem Jahr wurde jetzt wieder in allen dritten Klassen der Von-Galen-Schule der Ernährungsführerschein unter Leitung von Hauswirtschaftsmeisterin Anne Lentfort und mit finanzieller Unterstützung durch die Bildungsinitiative der VR-Bank Westmünsterland und dem Förderverein der Schule durchgeführt.

Die Kinder lernten in den vergangenen sechs Wochen wichtige Hygieneregeln, richtige Küchentechniken und alles über die Ernährungspyramide und gesunde Ernährung. Dabei kam der praktische Teil keinesfalls zu kurz: So wurden - mit Hilfestellung engagierter Eltern - leckere Speisen wie Brotgesichter, Nudelsalat, Milchmixgetränke und Schlemmerquark zubereitet.

Am Ende stand dann die praktische Prüfung an: Mit vereinten Kräften wurden Einladungen geschickt, ein Tisch gedeckt und ein wunderbares Büfett zubereitet. Die geladenen Gäste konnten sich ein Bild davon machen, wie viel die Kinder bei diesen Einheiten gelernt hatten. Aber nicht nur sehen konnte man das, es schmeckte auch allen - folgerichtig ernteten die Kinder viel Lob. Schulleiterin Petra Roters: Ein Projekt, das in den kommenden Jahren sicher weiter durchgeführt wird, denn der Erfolg gibt allen Beteiligten Recht."

ges vongalengs ernaehrungsfuehrerschein
Die Kinder der Von-Galen-Schule Gescher haben den Ernährungsführerschein bestanden und verwöhnten ihre Gäste mit einem vielseitigen Büfett. Schulleiterin Petra Roters (hinten l.), Hauswirtschaftsmeisterin Anne Lentfort und VR-Bank Niederlassungsleiter Markus Kerkhoff gratulierten zur bestandenen Prüfung und genossen das leckere Frühstück.
Top