Mehr Bewegung in Nikolaus-Grundschule

Rosendahl-Holtwick.

Gespannte Gesichter und leuchtende Kinderaugen waren zu sehen, als zur Adventsfeier alle Schüler der St. Nikolaus Grundschule Holtwick sich in der Aula trafen. Nachdem der dritte Advent mit tollen Lied- und Gesangsbeiträgen eingestimmt wurde, gab es bereits die ersten Geschenke.

„Schon jetzt ist Weihnachten in unserer Schule“, so Schulleiter Josef-Karl Müller, der einen besonderen Dank an die VR-Bank Westmünsterland richtete. Bernhard Scheipers, Filialleiter in Holtwick, war von der Adventsfeier beeindruckt und betonte: „Ich bin heute auch überrascht, wie toll der Advent gefeiert wird. Wir haben uns Bildungsaktivitäten mit Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben“, erklärt er die Bildungsinitiative der VR-Bank Westmünsterland. Für insgesamt 1.000 Euro konnten neue Spielgeräte angeschafft werden wie zum Beispiel: Hüpfbälle, Riesenmikados, Bälle, Pedalos, oder Stelzen. Damit konnten zum Teil auch ausgediente Spielgeräte, die besonders beliebt und viel genutzt wurden, nun ausgetauscht werden.

„Mehr Bewegung in unserer Nikolaus-Grundschule“ lautet die Projektausrichtung, die zur Bewegungserziehung und zur Gesundheitsförderung dient. Die Schulhofgestaltung hat an weiteren Bewegungsmöglichkeiten gewonnen und somit auch die Attraktivität hinsichtlich der Pausengestaltung besonders im Hinblick der sportlichen Betätigung wurde gesteigert. Der bewährte Spieledienst, der klassenweise eingeteilt wird, wird auch zukünftig gewissenhaft ihre Karten verteilen und dafür sorgen, dass die Spielgeräte wieder alle ordentlich zurück gebracht werden.

2013 hol nikolaus gs mehr bewegung
Die neuen Spielmaterialien übergab Bernhard Scheipers (hinten links) an Schulleiter Josef-Karl Müller und die Klasse 3a (Foto: Barbara Kloster, AZ)
Top