Musik ist für alle da

„JeKits“-Orchester: VR-Bank-Bildungsinitiative sponsert Instrumente

Borken. „Hokuspokus Fidibus – drei mal schwarzer Kater...“ – mit einem wahrlich zauberhaften Lied begrüßte das „Jekits“-Orchester der Cordula-Grundschule am Freitagmittag seine erwachsenen
Gäste. Die wollten sich nämlich mit eigenen Ohren davon überzeugen, welche Fortschritte das musische Förderprogramm des Landes NRW an der Gemener Schule gemacht hat.
weiterlesen...

Schüler strecken sich für die Gesundheit

Beim Body-Grips-Mobil des DRK lernten Montessori-Gesamtschüler viel über Ernährung und Bewegung

Borken. Diese Frage war für Heiko nicht schwer: „Was sind die Folgen von Übergewicht?“ Ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, schlechte Kondition und Ausdauer oder bessere Schwimmfähigkeiten? Der Montessori-Gesamtschüler wusste die richtigen Lösungen natürlich: „Die ersten beiden Antworten.“ Damit hat er die von Franz Ridder, Lehrer an der Borkener Gesamtschule, gestellte Frage im Rahmen des Bewegungs-Quizes korrekt beantwortet.
weiterlesen...

Kneippen in der Offenen Ganztagsschule

Gescher.

Die Kinder der Offenen Ganztagsschule (OGS) des Caritasverbandes Borken e.V. an der Brüder-Grimm-Schule in Gescher-Estern nehmen begeistert an den Angeboten im Rahmen des Projektes „Kneippen in der OGS“ teil.
weiterlesen...

Schlechte Geheimnisse lüften

Gescher.

Manchmall gibt es "gute" und "schlechte" Geheimnisse. Zwischen diesen sollen Kinder früh zu unterscheiden lernen. Dies ist eins der Ziele des Projektes "Mein Körper gehört mir", das an der Pankratius-Schule/Schule Auf dem Hochmoor läuft.
weiterlesen...

Tiere in unserer Umgebung

Gescher.

Die Kinder der Offenen Ganztagsschule (OGS) des Caritasverbandes Borken e.V. an der Brüder-Grimm-Schule in Gescher-Estern nehmen begeistert an den Angeboten im Rahmen des Projektes „Tiere in unserer Umgebung“ teil. Am Samstag feierte die OGS mit über 100 Gästen das Familienfest zum Projektabschluss.
weiterlesen...

Rasantes Musikmärchen für Kinder

Westmünsterland.

Es ist ein ungleiches Paar, das da plötzlich im Wohnzimmer des Franz von Stock zusammenkommt. Zum einen der Musiker selbst, der sich auf sein nächstes Konzert vorbereitet, und zum anderen der quirlige Flaschengeist Flitzmed. Von einem wie ihm könnte man erwarten, dass er Wünsche erfüllt, doch diese Kraft hat ihm der Räuberkönig Klaumod genommen, als er den dazu erforderlichen Ring stahl. Da Flitzmed eigentlich im Orient zu Hause ist, beginnt nun eine rasante und fantastische Musikreise durch das Morgenland, um den Ring wiederzuerlangen.
weiterlesen...

"Fremd sein" ist Thema bei Leseprojekttagen an der St. Georg-Schule

Dülmen-Hiddingsel.

Was heißt „Guten Tag“ im Syrischen? Oder „Ich heiße ...“? Emma blättert in ihrem selbst geschriebenen Wörterbuch, findet schnell die passende Stelle. Oben auf jeder Seite hat die Erstklässlerin einen Begriff in Deutsch geschrieben, darunter die Übersetzung in arabischen Buchstaben. Und als drittes hat sie notiert, wie der fremde Begriff ausgesprochen wird. „Die Kinder waren hoch motiviert, einmal Arabisch zu schreiben“, berichtet Klassenlehrerin Annett Kramer.
weiterlesen...

Navigation zum „Traumberuf“

Coesfeld.

„Ganz grob wusste ich, welche berufliche Richtung ich einschlagen will, Ab heute bin ich mir aber sicher, dass ich in der Wirtschaft aktiv werde“, berichtet Marleen, Schülerin des Nepomucenum nach der Berufsberatung. Dabei geht es um den Berufsnavigator, ein Netzwerk aus institutionellen Partnern und Förderern, an dem Schüler teilnehmen können. Der Navigator ist ein Computer-Verfahren, um Kompetenzen und Berufsorientierung auszuloten. Er soll helfen, Stärken der Schüler zu entdecken und sie so bei ihrer Berufswahl unterstützen.
weiterlesen...

Strategien helfen beim Schulhof-Streit

Südlohn.

Petra Wilde setzt sich eine Mütze auf. „Ich bin jetzt nicht mehr Frau Wilde sondern ein fremder Mann, der dich anspricht.“ Dann üben die Mädchen das selbstbewusste „Nein!“- Sagen.
Schon seit vielen Jahren läuft das DOJO-Projekt erfolgreich in den zweiten Klassen der Vitus-Grundschule. Es gehöre als fester Bestandteil ins Schulprogramm, erklärt Rektorin Friederike Voß. Auch deshalb, weil es sich im schulischen Alltag so gut bewähre. So erinnern sich die Kinder oft bis zur vierten Klasse an die einfachen Strategien, und wenden sie beispielsweise bei Streitigkeiten auf dem Schulhof an. An drei Terminen werden in jeweils einer Stunde in getrennten Gruppen Strategien erarbeitet, um in unangenehmen Situationen reagieren zu können. Auch wird geübt, sich gegenseitig zu helfen und wie man mit Kreativität Hänseleien den „Wind aus den Segeln“ nehmen kann.
weiterlesen...

Kindermusical "Schach 2.0"

Dülmen.

Es ist einiges los im Weißen Königreich. Und dann sind da auch noch die Schwarzen, die an der Grenze stehen. Was wäre da nicht besser, als die Prinzessin politisch geschickt zu verheiraten? Doch diese ist davon nicht gerade begeistert!
weiterlesen...

Förderanträge für Schulprojekte - Bewerbungsschluss zur „VR-Westmünsterland Bildungsinitiative“ endet am 30. April

Westmünsterland.

Nur noch wenige Tage, genau bis zum Monatsende am 30. April, ist noch Zeit. Dann endet der Countdown für den nächsten Ausschreibungstermin der „VR-Westmünsterland Bildungsinitiative“. Erneut stellt die VR-Bank Westmünsterland für innovative und nachhaltige Projekte in diesem Jahr mindestens 50.000 Euro bereit. Bewerben können sich alle Schulen mit ihren Projekten aus Bildung und Wissen, die im Geschäftsgebiet der Bank ansässig sind.
weiterlesen...

VR-Bank spendet Sportgeräte für Maria-Frieden-Schule

Coesfeld.

Die Schüler der Maria-Frieden-Grundschule können sich nun über viele neue Geräte freuen, die von der Spende über 500 Euro der Bildungsinitiative der VR-Bank Westmünsterland erworben wurden.
weiterlesen...

Sich vor Sucht schützen

Stadtlohn.

Sucht hat viele Gesichter. Dass nicht nur Alkohol und illegale Drogen dazu zählen, sondern auch beispielsweise Magersucht zu fatalen Folgen führt, stand im Mittelpunkt der Suchtpräventionswoche an der St.-Anna-Realschule in Stadtlohn.
weiterlesen...

Von allen guten Geistern verlassen

Reken.

Ein ganz spezieller Lerneffekt war mit einem Projekt verbunden, das die VR-Westmünsterland Bildungsinitiative an der Michaelschule in Reken gefördert hat. Sie erhielt Besuch von der österreichischen Kinderbuchautorin Sonja Kaiblinger. Die junge Frau aus Wien schreibt Scary Harry-Bücher. In der Reihe sind bereits vier erschienen.
weiterlesen...

Manege frei für kleine Clowns

Dülmen-Merfeld.

Trapez- oder Clownnummern sowie Zauberei - für die Jungen und Mädchen der Kardinal-von-Galen-Schule stehen derzeit etwas ungewöhnliche Fächer auf dem Stundenplan. Jeden Tag zwei Stunden lang proben sie derzeit für eine große Zirkusvorstellung am Freitagabend im Zelt im von-Galen-Park. Unterstützung bekommen die Kinder vom Familienzirkus Casselly, der diese Woche an der Merfelder Schule gastiert.
weiterlesen...

Was für ein schöner Tag - Kindermusical der Grundschulen Burlo und Hoxfeld

Borken-Burlo.

Für außergewöhnliche Ereignisse sorgten die Astrid-Lindgren-Grundschüler aus Burlo sowie Kinder der Hoxfelder Pröbstingschule. Etwa 75 Mädchen und Jungen wirkten bei dem Musical „Der kleine Tag mit“, das an drei verschiedenen Tagen im Forum des Gymnasiums Mariengarden aufgeführt wurde.
weiterlesen...

Rhythmus und Klang in der OGS der Brüder-Grimm-Schule

Gescher.

Von Ende November bis zu den Weihnachtsferien dreht sich in der OGS Brüder-Grimm-Schule alles um das Thema Musik. Im Rahmen eines Projektes, das mit 500 € von der Bildungsinitiative der VR-Bank Westmünsterland unterstützt wurde, werden den Kindern unterschiedliche Angebote rund um das Thema „Rhythmus und Klang“ gemacht.
weiterlesen...

Neuanschaffungen für schülerorientierten Physikunterricht in der St.-Anna-Realschule

Stadtlohn.

Der schülerorientierte Physikunterricht an der St.-Anna-Realschule hat einen hohen Stellenwert. Bereits im vergangenen Schuljahr wurden für den siebten Jahrgang Bausätze rund um das Thema „Optik“ angeschafft, mit denen die Schülerinnen und Schüler in Partnerarbeit Versuche durchführen können. Jetzt konnten weitere Unterrichtsmaterialien angeschafft werden, die den Schülerinnen und Schülern des zehnten Jahrgangs selbstständiges Forschen und Lernen in Teams ermöglicht.
weiterlesen...

Schüler wollen der Windkraft Flügel verleihen

Coesfeld.

Erneuerbarer Energie Flügel verleihen, das möchten Schülerinnen und Schüler des Pictorius-Berufskollegs in Coesfeld. Sie wollen deshalb ein Kunstprojekt zur Windkraft auf den Weg bringen. Im Rahmen der Regionale 2016 soll auf einer Fläche von 30.000 Quadratmetern im westlichen Münsterland eine Installation von Windrädern Gestalt annehmen. Projektpartner ist das Künstlerdorf Schöppingen. Die Mikro-Windanlagen stellen die Jugendlichen des Berufskollegs aber nicht allein her, sondern rufen Klassen anderer Schulen auf, sich an der Aktion zu beteiligen.
weiterlesen...

Nao ist da!

Borken.

Am Remigianum Borken liegt seit diesem Schuljahr ein Hauch von Sciencefiction in der Luft. Dafür sorgt ein neues Mitglied der Informatikfachschaft: NAO, ein vollständig programmierbarer, autonom agierender, humanoider Roboter.
weiterlesen...

Wie ein Fisch im Wasser

Stadtlohn.

Mit viel Spaß und Eifer haben die Schülerinnen und Schüler der OGS der Hilgenbergschule am Projekt „Kunst, Kinder, Künstler“ gearbeitet, das von der VR-Westmünsterland Bildungsinitiative mit 900 Euro finanziert und von der Jugend -und Kulturwerkstatt Stadtlohn künstlerisch betreut wurde. Entstanden ist ein Kunstwerk „Wie ein Fisch im Wasser“, das den Schulhof und den Eingangsbereich nun schmückt. Das Kunstwerk besteht aus einem kleinen und einem großen Teil und empfängt ab sofort alle Besucher der Hilgenbergschule. Es soll alle zum Schauen und Staunen einladen.
weiterlesen...

„Ein großartiges Experiment“ - Sekundarschüler haben Stratosphären-Ballon aufsteigen lassen

Rosendahl-Osterwick.

Zahlreiche Schüler haben sich auf dem Schulhof vor der Sekundarschule Legden Rosendahl versammelt, um das Spektakel zu verfolgen. Dort findet ein Unterricht der besonderen Art statt. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Naturwissenschaften lässt die Mitschüler an einem großartigen Experiment teilhaben. Sie lassen einen Stratosphären-Ballon aufsteigen.
weiterlesen...

Afrika begeistert Schüler und Eltern

Borken-Weseke.

Elefanten, Affen, Gazellen, Giraffen – alles Tiere, die man mit Afrika in Verbindung bringt. Wie auch die Schüler der Roncalli-Grundschule Weseke. Alle vier Jahre stellen die Kinder gemeinsam mit ihren Lehrern eine Projektwoche unter einem bestimmten Motto auf die Beine. Diesmal war es also Afrika.
weiterlesen...

Neues Spielgerät für Kinder der St. Georg-Grundschule

Dülmen-Hiddingsel.

Das hatten sich die Kinder selbst erarbeitet: In einer Feierstunde wurde jetzt das neue Spielgerät auf dem Hof der St.-Georg-Grundschule Hiddingsel in Betrieb genommen. Die vierte Klasse eröffnete dabei mit einem Begrüßungslied die Feierstunde.
weiterlesen...

Schüler freuen sich über neues Pausen-Spielzeug

Coesfeld.

Neues Spielzeug für die Pausen soowie Sitzbänke für die Klassenräume hat die Laurentius-Schule mit Unterstützung der VR-Bank Westmünsterland angeschafft. Diese hatte im Rahmen ihrer Bildungsinitiative 1.000 Euro zur Verfügung gestellt.
weiterlesen...

Alles in Bewegung

Borken.

Unter dem Motto „Alles in Bewegung“ veranstaltete die Montessori-Gesamtschule ihre Kultur-Projektwoche. Zur Vorstellung ihrer Ergebnisse einer bewegten und bewegenden Projektwoche waren auch die Eltern und weitere Interessierte eingeladen.
weiterlesen...

Hakuna matata, keine Sorgen!

Reken.

Die bis auf den letzten Platz gefüllte Aula der Overbergschule ist komplett abgedunkelt, und bekannte Melodien aus dem Walt Disney-Musical „König der Löwen“ lassen die Zuschauer in die geheimnisvolle
Tierwelt der afrikanischen Savanne eintauchen. Auf der Bühne wandern Sterne und ein greller Kometenschweif über das Firmament, die Sonne geht auf und kleine rote Herzen erstrahlen über dem
“Land von König Simba“.
weiterlesen...

Ernährungsführerschein bestanden!

Gescher.

Am Grundschulverbund Pankratiusschule Gescher/Schule auf dem Hochmoor haben im Februar 2015 alle Drittklässler den Ernährungsführerschein bestanden!
weiterlesen...

Ganz nah an den Kindern

Südlohn.

Rennen, Toben, Fangen spielen – die Mädchen und Jungen haben beim Fototermin für die Spendenübergabe an das Projekt „Motopädie-Förderung“ ihrer Schule sichtlichen Spaß. Das finden auch die Erwachsenen gut, die Hand in Hand das Vorhaben verwirklicht haben.
weiterlesen...

Technik-AG freut sich über Werkzeug

Coesfeld.

Über Bohrmaschinen, Sägen und weiteres mobiles Werkzeug im Wert von 1.800 Euro freut sich die Technik-AG des Gymnasiums Nepomucenum mit ihrem Lehrer Achim Willenbrink (r.). Thomas Borgert (l., VR-Bank) übergab gestern offiziell die Spende der VR-Westmünsterland Bildungsinitiative und machte sich mit Schulleiterin Angela Bülo ein Bild vom Einsatz der Werkzeuge.
weiterlesen...

„Investition in die Zukunft“

Coesfeld.

Endlich kann die ganze Klasse einen Versuch in Chemie genau verfolgen, ohne dass am Pult Gedränge entsteht, wenn Lehrer David Rehmann ein Experiment durchführt. Auch in Biologie beobachten die Schüler seit Neuestem über einen Beamer vergrößerte Insekten. Denn die Kreuzschule hat eine neue Errungenschaft: Eine Dokumentenkamera, die Bilder oder Experimente über einen Beamer auf eine Leinwand projiziert und somit einen größeren Praxisbezug im Unterricht ermöglicht.
weiterlesen...

300.000 Euro für Schulprojekte in der Region

Westmünsterland.

Positive Zwischenbilanz der VR-Westmünsterland Bildungsinitiative: Bei der Jurysitzung im KompetenzCentrum Coesfeld hat die Expertenrunde bereits das 250. Bildungsprojekt für die Förderung ausgewählt.
weiterlesen...

Oase der Laurentiusschule fördert lustbetontes Lesen

Coesfeld.

Thomas Borgert (VR-Bank) staunte beim Anblick der Lese-Oase in der Laurentiusschule. In den 60er Jahren war er Schüler an dieser Schule. Anderes Lernen war da Alltag. Schulen sind heute Lernorte mit vielfältigen Angeboten und möchten Schüler immer mehr fordern und fördern. Dazu bedarf es zusätzlicher Finanzmittel, die mit dem herkömmlichen Budget nicht bezahlbar sind.
weiterlesen...

Schüler erleben Kletterspaß

Stadtlohn.

Da kannten die Schüler der Hordtschule kein Halten mehr: Als Schulleiterin Marita Niehoff-Heddier gemeinsam mit Ludger Hillmann von der VR-Bank Westmünsterland das symbolische Absperrband durchschnitten hatte, war nur Sekunden später jeder freie Platz an und auf den Seilen des neuen
weiterlesen...

Berufsnavigator schrieb Erfolgsgeschichte

Coesfeld.

Als eine Erfolgsgeschichte hat der Coesfelder Landrat Konrad Püning das Projekt „Berufsnavigator“ bezeichnet, an dessen Finanzierung sich der Kreis Coesfeld, die Agentur für Arbeit, der Rotary Club und die Volksbanken, darunter die VR-Bank Westmünsterland, beteiligt haben.
weiterlesen...

Schüler der Brüder-Grimm-Schule entdecken die „Welt der Ernährung“

Gescher.

In den vergangenen zwei Wochen erkundeten die Schülerinnern und Schüler der Offenen Ganztagsschule des Caritasverbandes für das Dekanat Borken an der Brüder-Grimm-Schule im Rahmen eines Projektes „Die Welt der Ernährung“. Ganz unterschiedliche Angebote konnten die 36 Kinder der Offenen Ganztagsschule wahrnehmen.
weiterlesen...

Wirtschaftslehre hautnah

Stadtlohn.

Seit drei Jahren arbeitet die Schülerfirma „Halbzeit“ überaus erfolgreich an der Losbergschule. Stifte, Brötchen, Kakao, die Schüler bieten verschiedenste Dinge zum Verkauf an. Donnerstag unterzeichneten Vertreter der Schule und der VR-Bank Westmünsterland eine Kooperationsvereinbarung – die Schülerfirma wird zu einer Schülergenossenschaft.
weiterlesen...

Mehr Bewegung in Nikolaus-Grundschule

Rosendahl-Holtwick.

Gespannte Gesichter und leuchtende Kinderaugen waren zu sehen, als zur Adventsfeier alle Schüler der St. Nikolaus Grundschule Holtwick sich in der Aula trafen. Nachdem der dritte Advent mit tollen Lied- und Gesangsbeiträgen eingestimmt wurde, gab es bereits die ersten Geschenke.
weiterlesen...

Weihnachtsgeschichte mit Afrika-Flair

Gescher.

Immer mehr Menschen drängen in die Sporthalle der Pankratius-Schule und nach gut einer halben Stunde sind selbst Stehplätze im hinteren Bereich nur noch schwer zu ergattern. An den Seiten hocken die Grundschüler mit Trommeln „bewaffnet“ in bunten Kostümen. Elefanten, Affen, Sterne, Krokodile aber auch Wolken und Regen sind da zu erkennen.
weiterlesen...

Schaltungen selbst gemacht

Coesfeld.

Seit Beginn dieses Schuljahrs verfügt das Pius-Gymnasium in Coesfeld wieder über eine Elektronik-AG: „Es war uns dank der großzügigen Unterstützung der VR-Westmünsterland Bildungsinitiative möglich, das hochprofessionelle Programmpaket Circuit Design anzuschaffen“, so Thomas Wenning, Leiter der AG.
weiterlesen...

Bildungsarbeit wird weiter gestärkt

Westmünsterland.

Lesen und soziales Lernen fördern, die Kompetenzen in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) stärken und Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung schaffen sind einige der Ziele von Schulprojekten, die die Bildungsinitiative der VR-Bank Westmünsterland finanziell unterstützt.
weiterlesen...

Brotgesichter und Schlemmerquark

Gescher.

Die gute Nachricht vorab: Alle Kinder haben bestanden! Wie in jedem Jahr wurde jetzt wieder in allen dritten Klassen der Von-Galen-Schule der Ernährungsführerschein unter Leitung von Hauswirtschaftsmeisterin Anne Lentfort und mit finanzieller Unterstützung durch die Bildungsinitiative der VR-Bank Westmünsterland und dem Förderverein der Schule durchgeführt.
weiterlesen...

Zirkus Laurentius

Coesfeld.

Spannung liegt in der Luft. Alle Plätze im Zelt des Zirkus "Manegentraum" sind besetzt. Die Zuschauer halten den Atem an. Bunt geschminkt und voller Lampenfieber ziehen die Artisten - über 130 Kinder der Laurentiusschule - singend in die Manege ein. Kurz darauf ist die Aufregung wie weggeblasen.
weiterlesen...

Präsentationstag der Herbstakademie aha!

Dülmen.

Eine Neuauflage erlebte die Herbstakademie AHA des Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasiums in Dülmen. Dabei konnten sich die Lehrer über mangelndes naturwissenschaftliches Interesse vonseiten der Jugendlichen nicht beklagen. "Ganz im Gegenteil", macht Schulleiter Gregor Leydag deutlich. "Die Herbstakademie fördert das Interesse zusätzlich.
weiterlesen...

Wenn Schüler Roboter bauen

Coesfeld.

Mit neuen Roboter-Bausätzen überraschte Thomas Borgert von der VR-Bank Westmünsterland gestern Nachmittag die Roboter-Arbeitsgemeinschaft im Gymnasium Nepomucenum. Das Geldinstitut hat das Material aus dem Etat seiner Bildungsinitiative zur Verfügung gestellt. Thomas Borgert – bis zu seinem Abitur 1979 selbst einmal Nepomucener – staunte über den
weiterlesen...

Grünes Klassenzimmer für Grundschüler in Reken

Reken.

In der Antoniusschule in Reken gibt es jetzt ein grünes Klassenzimmer. Der neue Schulraum befindet sich auf dem Schulhofgelände und wurde nach seiner Fertigstellung jetzt offiziell eröffnet. In einem Festakt bedankte sich Schulleiterin Daniela Budde-Kleen bedankte sich bei den Sponsoren, u.a. auch bei der VR-Westmünsterland Bildungsinitiative, ohne dessen Engagement
weiterlesen...

Glückliche Geburt

Stadtlohn.

Der frischgebackene Vorstand zeigte sich schier überwältigt: Auf so eine starke Resonanz hatten die Initiatoren der neuen Stadtlohner Jugendkulturwerkstatt kaum zu hoffen gewagt.
An der langen Tafel in der Haifischbar mussten noch Tisch dazugestellt werden, damit alle einen Platz finden konnten, die sich für die Geburt des jüngsten Kindes in der Stadtlohner
weiterlesen...

Erste Schülergenossenschaft im Kreis Coesfeld gegründet

Coesfeld.

Mal eben schnell vorbeikommen, um sich für den Schulalltag auszurüsten - das ist möglich in „Oswalds Pit Stop eSG“. Was sich hinter diesem Begriff versteckt, das erläuterten in den Räumen der VR-Bank Westmünsterland die Hauptpersonen, die Schüler des Absatzkurses der Höheren Handelsschule des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs.
weiterlesen...

Sechste Auflage einer Erfolgsgeschichte

Berufsnavigator macht wieder Station im Kreis Coesfeld

Dülmen. Zum sechsten Mal machte der Berufsnavigator Station im Kreis Coesfeld, so auch an der Kardinal-von-Galen-Schule in Dülmen. Die Aktion, die vom Kreis Coesfeld getragen und in Kooperation mit der Agentur für Arbeit, der VR-Bank Westmünsterland  und den Volksbanken im Kreis sowie vom Rotary-Clubs im Kreis Coesfeld umgesetzt wird, findet an 28 der 32
weiterlesen...

Schüler werden zu Unternehmern

Coesfeld.

„Schülergenossenschaften sind besondere Schülerfirmen. Hier gestalten Schülerinnen und Schüler aller Schulformen selbst handelnd und realitätsnah das demokratisch-solidarische Geschäftsmodell Genossenschaft.“ Dies erklärte Schulministerin Sylvia Löhrmann jüngst auf der ersten interaktiven Netzwerk-Messe der Schülergenossenschaften in Düsseldorf.
weiterlesen...
Top