Förderung

Wir wissen, dass es in unseren Bildungseinrichtungen viele Ideen und Vorschläge für neue und innovative Projekte gibt, die mit staatlichen und kommunalen Mitteln allein aber nicht finanzierbar sind. Zudem lässt die Ausstattung manch einer Schule - zum Beispiel im Bereich Informatik - viele Wünsche offen.

Hier möchte die VR-Westmünsterland Bildungsinitiative Freiräume eröffnen, kreative Projekte anstoßen und diesen Projekten den nötigen finanziellen Rückenwind geben. Denn zukunftsfähige Lösungen brauchen starke Unterstützer.

Über die Förderung der Projekte entscheidet ein unabhängiges Gremium. Diesem Gremium gehören an:


Karl-Friedrich Schulte-Uebbing
ehem. Hauptgeschäftsführer    
IHK Nordwestfalen
Hans-Peter Boer
Kulturdezernent a.D.

Elisabeth Hüls   
Vorsitzende
Stiftung Aktive Bürger
Berthold te Vrügt
Vorstand
VR-Bank Westmünsterland eG
 Kentrup
Dr. Thomas Wenning
ehem. stv. Schulleiter
St.-Pius-Gymnasium Coesfeld
Silvia Timmers
ehem. Schulleiterin
Grundschule Dernekamp Dülmen
Friederike Krämer-Brand
ehem. Schulleiterin
Jod.-Nünning-Gesamtschule Borken
Birgit Kentrup
Schulleiterin
Losbergschule Stadtlohn

Dieses Gremium bewertet die eingehenden Projektideen anhand des o.g. Kriterienkatalogs und beschließt, welche der eingereichten Projekte in welchem Umfang gefördert werden. Die Förderung wird an die jeweiligen Fördervereine der Schulen ausgezahlt.
Top